wir

werterleben ist Wegbereiter für Organisationen mit gesellschaftlichem Anspruch. Sie machen den Unterschied. Wir auch. Sie gucken gern über den Tellerrand. Das machen wir am liebsten gemeinsam.

Sie wollen mehr. Mit werterleben bekommen Sie es – und wir mit Ihnen.

Für Ihre tragfähigen Lösungen verdrahten wir mit der Multiwired-Methode Perspektiven und Persönlichkeiten, Kunst und Kultur mit Wirtschaft, Wissenschaft und Wohnen. Einsicht mit Ausdruck.

Aus Netzwerken heben wir WerkNetze.

werterleben ist Wegbereiter für Organisationen mit gesellschaftlichem Anspruch. Sie machen den Unterschied. Wir auch. Sie gucken gern über den Tellerrand. Das machen wir am liebsten gemeinsam.

Sie wollen mehr. Mit werterleben bekommen Sie es – und wir mit Ihnen.

Für Ihre tragfähigen Lösungen verdrahten wir mit der Multiwired-Methode Perspektiven und Persönlichkeiten, Kunst und Kultur mit Wirtschaft, Wissenschaft und Wohnen. Einsicht mit Ausdruck.

Aus Netzwerken heben wir WerkNetze.

Inhaberin

wert erleben

Christine Ehlers ist Kulturanthropologin, zertifizierte Mediatorin, Moderatorin und (Kommunikations-)Managerin. Kultur versteht sie als prozesshaft. Als fortlaufende Entwicklung und Anpassung von Denk- und Handlungsmustern, die Menschen ein emotionales und geistiges Zuhause geben. Mit eigener Sprache, eigenen Werten, eigener Wahrnehmung von der Welt. Auf internationaler Ebene genauso wie auf organisationaler. Das Künstlerische ist für sie Set von speziellen Ausdrucksformen und Verwirklichungen dieser Kultur. Es schafft (frei nach Nina George) gedankliche und emotionale Frei-Räume.

BeratungsKUNST: Projektmentorin und -koordinatorin, Text
KonzeptMEDIATION: Mediatorin und Moderatorin
TeamKULTUR: Coach, Trainern, Workshopleiterin, Moderatorin, Mediatorin

Christine Ehlers

Mediatorin für Teams, Gruppen und Konzepte, Kommunikations- und Textprofi >

Seit 2017 selbstständig; zuvor

  • Geschäftsführerin eines Verbandes
  • PR-Managerin in einem Verband im Zentrum der Kultur- und Kreativwirtschaft
  • PR-Beraterin & Trainerin für Kommunikation & Verhalten – für KMU und Konzerne
  • Kulturanthropologin (M.A.), Nebenfächer Rechtswissenschaften und Psychologie
  • Forschungsaufenthalte in Israel, Neuseeland, Mexiko, Indien, Sri Lanka
  • Ausbildungen in bildender Kunst und Tanz
Partner:innen

wert erleben

Caro Huder

Kulturmanagerin und Gründerin >

Geschäftsführende Vorständin der einzigen Kulturgenossenschaft in Deutschland mit eigener Spielstätte – die Neuen Kammerspiele in Kleinmachnow.

Initiatorin und Verantwortliche von Popup-Kinos im Flughafen Tempelhof, Studentendorf Schlachtensee und anderen Orten

Frühere Aktivitäten:

  • Gründung und Leitung des Off-Theaters Heimathafen, Berlin Neukölln.
  • Managerin des Max Raabe Palast Orchesters.
  • Initiatorin der ersten selbstverwaltete Kita an ihrem Wohnort.

Caro Huder ist Kulturmanagerin und Gründerin. Um Ideen zu verwirklichen, ruft sie immer wieder Unternehmungen ins Leben. Die Netzwerkerin mit Freude an Zahlen kooperiert zudem mit Kulturschaffenden in ganz Europa, etwa bei Erasmus+-Projekten und im Projekt Connecting Cinemas, gefördert von der Europäischen Kommission als eine von fünf Ideen im Rahmen des Aufrufs Kinos als Innovationszentren.

BeratungsKUNST: Partnerin in den Modulen nachhaltige Finanzen und Förderanträge, Team-Mitglied im KhW-Programm

Matthias Hornschuh

Komponist für Film/TV/Radio >

Aktivitäten

  • Unterricht an Hochschulen in Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz; u. a. Film- & Medienmusik, Musik- & Kreativwirtschaft
  • Mitgründer und langjähriger Programmleiter des europäischen Forums für Musik & Ton in den Medien SoundTrack_Cologne,
  • Gründer und Vorsitzender des Berufsverbands mediamusic e. V.
  • Ämter und Funktionen, z.a. Aufsichtsrat GEMA, NRW: Präsidium Landesmusikrat, Vorstand Kulturrat, Landesmedienkommission, Beirat CREATIVE.NRW

Matthias Hornschuh lebt und arbeitet als Komponist für Film/TV/Radio in Köln. Der studierte Musiker und Musikwissenschaftler (Schwerpunkt Musikpsychologie) hat sich als europaweit gefragter Experte für Kulturpolitik, Kulturwirtschaft und Urheberrecht einen Namen gemacht; als Kurator, Moderator und Speaker ist er regelmäßig auf internationalen Konferenz- und Festivalbühnen zu erleben.

KonzeptMEDIATION: Co-Moderator

BeratungsKUNST: Team-Mitglied im KhW-Programm

TeamKULTUR: Co-Moderator

Barbara Budrich

Verlegerin, Akademikerin und Trainerin >

Ausbildung und Studium:
  • Studium der Anglistik, Geografie und Soziologie in Köln, Berlin und St. Andrews (Schottland); Verlagspraktikum in Sydney (Australien); Ausbildung zur Verlagskauffrau (IHK)

Die international aktive Vorbildunternehmerin hat zahlreiche Bücher und Aufsätze publiziert, wird zu unterschiedlichen Anlässen als Rednerin eingeladen – vom wissenschaftlichen Publizieren bis hin zu Unternehmensthemen – und ist vielfach ausgezeichnet.

TeamKULTUR: Initiatorin des Kooperationsprogramms ILT (Inspirited Leadership Training)

Katharina Stahlenbrecher

Mediatorin (M.M.), Diversity, Gender und Qualitäts-Managerin sowie Theologin >

Geschäftsführende Gesellschafterin der intaqt GmbH – Institut für Transaktionsanalyse und Qualität.

Aktiv für die Gesunderhaltung von Lehrpersonal

  • Arbeitsmedizinischer Dienst der TÜV Rheinland Gmbh; Wirkstätte: Brandenburger Schulen
  • akkreditiert im Expert:innenpool MAB (Berliner Senat) für Umsetzung der Ergebnisse aus Mitarbeiter:innen-Befragungen zum Gesundheitsschutz; Schwerpunkt: Berliner Schulen

Sprecherin der AG Diversity im MediationsZentrum Berlin

Katharina Stahlenbrecher ist Mediatorin (M.M.), Diversity, Gender und Qualitäts-Managerin sowie Theologin. Ihr Leitsatz lautet: Eine Ordnung, die benannt ist, ist auch veränderbar.

Die systemische Organisationsentwicklerin hat die Aus- und Weiterbildung DiversityMediation entwickelt. Deren Inhalte verknüpfte Christine Ehlers mit Methoden aus ihrem Wertschätzungsmodell.

TeamKULTUR: Anbieterin der Aus- und Weiterbildung DiversityMediation mit Christine Ehlers als Sparringspartnerin & Referentin

Barbara Ellenberger

Freie Intendantin – tätig an der Schnittstelle zwischen Kunst und Klimaaktivismus >

Train-the-Trainer-Programm für Ko-Kreation
Hochschuldozentin
Stiftungsrätin der Schweizer Stiftung für Kunst in Konfliktregionen artasfoundation 

Frühere Stationen (Auswahl)

  • Verwaltungsrätin der Kosmos-Kultur AG, Zürich.
  • Geschäftsführende künstlerische Leiterin des KlimaKontor Basel
  • Geschäftsführende künstlerische Leitung  TAK Theater (Liechtenstein), Miller's Theater (Zürich)

Barbara Ellenberger (* in Zürich) ist eine Frau des Theaters mit Weitebildungen zur Transformation der Wirtschaft. Die studierte Theaterregisseurin reiste zuletzt

BeratungsKUNST: Team-Mitglied im KhW-Programm

Carola Christiansen

Schriftstellerin >

Ehrenamtlich aktiv bei Greenpeace

Frühere Tätigkeiten

  • Präsidentin des Frauenliteraturnetzwerks Mörderische Schwestern
  • Personaldisponentin eines international agierenden Flugkonzerns; dort auch Mitglied des „Special Assistance Teams“ für Menschen, die in Folge eines Flugzeugunglück traumatisiert wurden.
  • Wohnorte in Honkong, Dänemark und Luxemburg.

Carola Christiansen schreibt Romane – genauer: Kriminalromane, „Spannung Made in (Hamburg) Altona“. Als Schriftstellerin kennt sie das Selfpublishing ebenso wie die Betreuung durch einen Verlag. Ihr ist es wichtig, alle Seiten einer Medaille zu beleuchten und in ihre Entscheidungen einzubeziehen.

BeratungsKUNST: Team-Mitglied im KhW-Programm

 

Ein Auszug

unserer Netzwerke
& engagements

logo_SMG